Über uns
Rückblickend  auf die 121-jährige Geschichte unserer Schule, die durch wertvolle  Beiträge der deutsch-chilenischen Gemeinschaft im Bildungsbereich des Landes  geprägt ist, hat unser Schulverein der Deutschen Schule Santiago mit einer  tiefgreifenden Umstrukturierung und Anpassung auf das 21. Jahrhundert begonnen.

Seit dem Jahre 2012 nennen wir  uns ‘Corporación Educacional Federico Froebel’ (CEFF).

Ein bedeutender Meilenstein wurde  gelegt, der uns heute zur administrativen Leitung der Filialen Deutsche Schule  Santiago SpA, Deutsche Schule Chicureo SpA, Kaufmännisches  Berufsbildungszentrum (Insalco) und der Colegios Federico  Froebel S.A. macht.

Seit diesem Zeitpunkt bieten die Unternehmensleitungen gemeinsame Leistungen in der Geschäftsführun, Finanzen, Personalwesen und Informatik & Medien. 

Somit wird eine einheitliche Unternehmensführung erzielt, die mit Synergie die Richtung vorgibt und in der die Beteiligten das allgemeine Ziel ansteuern können, das sich auf der Vision und Mission und den Werten der "Corporación Educacional Federico Froebel" basiert.

Momentan weist unsere Korporation, die von den  sieben Vorstandsmitgliedern repräsentiert wird, 337 Mitglieder auf. Die  Vorstandsmitglieder bestimmen die allgemeine Orientierung aller Filialen,  welche immer auf der Vision, Mission und den Werten der Korporation basiert.
 
 
Vision
Mit Hilfe von Erziehung den Erhalt der deutschen  Kultur in Chile gewährleisten.
 
Mission
Wir fördern  nachhaltige Bildungseinrichtungen, die für die Erhaltung der deutschen Kultur  sorgen und Menschen formen, die einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft  leisten und stets angemessen mit unserem Erbe umgehen.
 
Werte